Salmmnps_706_image

 Sa(l)mmnps 706.1

Drehgestellflachwagen mit sechs Radsätzen, ohne Seiten- und Stirnwände, mit und ohne Rungen. Der Wagen ist hauptsächlich für den Brammentransport bestimmt.

Hinweis: Bauart ähnelt Wagen auf dem Foto. Exakte Abmessungen entnehmen Sie bitte der Zeichnung sowie unten genannten Daten.

Technische Details

Ladelänge (mm)

11.804

Ladebreite (mm)

2.580

Ladefläche (m2)

36,0

Durchschnittl. Eigengewicht (kg)

34.000

Höchstgeschwindigkeit (km/h)

120

Internationale Verwendungsfähigkeit

RIV

Kleinster Gleisbogenhalbmesser (m)

75

Erstes Lieferjahr

1991

Feststellbremse

ohne Feststellbremse

Bauart der Bremse

KE-GP

Anzahl der Bremszylinder (Stck.)

2

Durchmesser der Bremszylinder (mm)

406

Art der Lastabbremsung

zweistufig, pneumatisch, von Hand umzustellen

Bauart der Puffer: Endkraft (kN)

590

Bauart der Puffer: Hub (mm)

105

Puffertellerabmessungen (mm)

450 x 340

Automatische Kupplung

vorbereitet

Bauart des Steuerventils

KE Rd-KSLn/DO1

Individuelle Daten

Rungenhöhe (mm)

1.250

Fährbootwinkel

2° 30'

Ladebreite ohne Rungen (mm)

3050 (auf 8660mm Ladelänge)

Ladebreite in den Mulden: (mm)

2500


Lastgrenzen

Eigengewicht > 33,5 t ≤ 34,0 t

ohne Feststellbremse

A

B1

B2

C2

C3

C4

D2

D3

D4

S

32,0 t

32,0 t

50,0 t

50,0 t

59,0 t

59,0 t

50,0 t

61,0 t

71,0 t

120

00,0 t

00,0 t

00,0 t

00,0 t

00,0 t

00,0 t

00,0 t

00,0 t

00,0 t

DB

CE

100

71,5 t

Sonstige Vermerke:

Der Wagen dient hauptsächlich zur Beförderung warm gewalzter, ungebeizter Blechrollen (Coils) mit einem Außendurchmesser von 700 bis 2 200 mm. Die Muldenlänge (Ladebreite) von 2 500 mm kann auch durch Einlegen von mehr als einer Blechrolle ausgenutzt werden.
Die Konstruktion des Ladegestells erlaubt die Verladung von bis zu 600° C heißen Blechcoils am Umfang (Aufliegeseite). Befördert werden darf das beladene Fahrzeug jedoch erst, wenn die Temperatur an der Außenhaut der Blechrollen 100° C erreicht hat.
Das etwa 6 t schwere Ladegestell ist abnehmbar. Es ist in vier Buchsen im Wagenboden durch Zapfen festgelegt. Ohne Ladegestell entspricht der Wagen in vollem Umfang dem Salmmnps 706.