Laaers_560_image

 Laaers 560

Diese Waggons haben zwei Ladeebenen und sind für den europaweiten Transport geeignet. Sie werden für den internationalen Transport von PKWs, SUVs und Vans eingesetzt und bieten maximale Flexibilität durch eine stufenlos verstellbare obere Ladeebene. Aufgrund der hohen Lastgrenze (34 t) ist der Transport von besonders schweren Fahrzeugen der genannten Typen möglich.

Damit sowohl ein typenreiner Transport als auch eine Mischverladung in den unterschiedlichen Lademaßen möglich ist, kann die obere Ladeebene hinsichtlich der Transportstellungen stufenlos eingestellt werden.

Durch die Entwicklung eines veränderten Ladungssicherungssystems wurde den Kundenanforderungen nach optimierten Transportmöglichkeiten für Fahrzeuge mit niedrigerer Bodenfreiheit Rechnung getragen.

Technische Details

Ladelänge, oben (mm)

30.550

Ladelänge, unten (mm)

30.070

Durchschnittl. Eigengewicht (kg)

29.600

Erstes Lieferjahr oder Baujahr der z. Z. ältesten Wagen

2007

Bauart der Bremse

LL-Sohle

Max. Gewicht je Pkw (kg)

3.200

Individuelle Daten

Max. Zuladung (kg)

34.000

Max. Zuladung untere Ladeebene (kg)

18.000

Max. Zuladung obere Ladeebene (kg)

18.000

Radvorleger je Ladeebene

64

Lastgrenzen

A

B1

B2

C

S

34,0 t

34,0 t

34,0 t

34,0 t

120


Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit!