Alles steht für Sie bereit

Ihr gewünschter Güterwagen steht auf Bestellung für Sie zur Verfügung. Bitte bestellen Sie beim Kundenservice in Duisburg, bei dem Service-Team, das für Ihren Versandbahnhof zuständig ist.

Ihre Faustregel für optimale Transporte: Bestellen Sie so früh wie möglich. Höchste Eisenbahn wird es am Tage vor der gewünschten Beladung bis 10 Uhr. Noch hilfreicher für die zuverlässige Bereitstellung ist es, wenn Sie Ihren Güterwagen mindestens zwei bis drei Tage vor dem gewünschten Beladetermin bestellen. Natürlich tun wir alles, um auch Ihre später abgegebenen Bestellungen zu berücksichtigen.
Für eine zeitgerechte Bereitstellung des optimalen Güterwagens für Ihr Ladegut bitten wir Sie um folgende Angaben bei der Bestellung:

  • Bedarfstag (ggf. Beginn der einzelnen Verladeschichten) und Stellzeit
  • Anzahl und Gattung der benötigten Güterwagen
  • Mögliche Ersatz-Wagengattungen
  • Gutart und Gewicht der Wagenladung (ggf. Anzahl, Länge, Gewicht der Einzelstücke)
  • Empfangsbahnhof und Stellplatz (bei internationalen Transporten auch Empfangsland mit gewünschtem Leitungsweg)
  • Geforderte Beförderungsart

Außergewöhnliches nicht ausgeschlossen

Bei unseren Güterwagen ist für Sie alles drin - auch Außergewöhnliches. Transporte etwa, bei denen das zulässige Lademaß oder die zulässige Meterlast überschritten werden.
Für hierfür erforderliche besondere betriebliche Maßnahmen und die speziellen Vorbereitungen wenden Sie sich bitte drei Wochen vor Beginn des gewünschten Transports an Ihren Kundenberater. Nach Abschluss der Vorbereitungen werden Sie von dort aus informiert und können bestellen.
Ihr Kundenberater oder Kunden-Serviceteam informiert Sie auch zu allen Transportfragen und möglichen Besonderheiten bei der Be- und Entladung von Güterwagen, auch im Verkehr mit ausländischen Bahnen. Auch unsere Fachleute vom Verladeberatungsservice in den Niederlassungen helfen bei Bedarf weiter.