Gattung H:

Hcceerrs 330

Viergliedriger, geschlossener Doppelstock-Autotransportwagen mit acht Radsätzen. Das Fahrzeug dient dem witterungsgeschützten Transport von Personenkraftwagen und bietet durch die vollständig geschlossene Bauweise auch Schutz vor Vandalismus Schäden an den PKW.
Die geschlossene Doppelstock-Autotransportwageneinheit besteht aus 2 kurzgekuppelten zweiachsigen Fahrzeugen. Jedes Fahrzeug besitzt eine untere und eine obere Ladeebene.

Aufgrund seiner Länge von 54m besitzt dieser Spezialwagen eine besonders hohe Ladekapazität. Das gegenüber offenen Autotransportwagen deutlich niedriger liegende Geräuschniveau beim Ladevorgang schont darüber hinaus die Umwelt. Durch die elektrohydraulische Bedienung sowie eine durchgängige Innenbeleuchtung auf beiden Ladeebenen werden die Arbeitsbedingungen an den Be- und Entladestellen erheblich verbessert.

Die Wagen sind für den Einsatz in Ganzzügen vorgesehen und können aufgrund ihrer baulichen Abmessungen nicht in allen Ländern uneingeschränkt eingesetzt werden.

Technische Details

Ladebreite (mm) 2.680
Durchschnittl. Eigengewicht (kg) 65.060
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 120
Kleinster Gleisbogenhalbmesser (m) 75
Erstes Lieferjahr oder Baujahr der z. Z. ältesten Wagen 2003
Feststellbremse mit Feststellbremse
Bauart der Bremse 2 x KE-GP
Anzahl der Bremszylinder (Stck.) 4
Durchmesser der Bremszylinder (mm) 300
Art der Lastabbremsung einstufig
Bauart der Puffer: Endkraft (kN) 590
Bauart der Puffer: Hub (mm) 105
Puffertellerabmessungen (mm) 450 x 340
Automatische Kupplung vorbereitet
Bauart des Steuerventils KE 1dSL

Individuelle Daten

Fahrwerk nach Zeichnung 1Fwg330.0.02.000.001
Ladelänge, unten (mm) 52.680
Ladelänge, oben (mm) 52.500
Ladebreite, unten (mm) 2.810
Ladebreite, oben (mm) 2.738
Durchfahrhöhe, oben, Dach abgesenkt (mm) 1.960 (1.880)
Durchfahrhöhe, oben, Dach angehoben (mm) 2.360 (2.280)
Durchfahrhöhe, untere (mm) 1.700 (1.780)
Lastgrenzen

Durchschnittl. Eigengewicht 65,1 t

mit Feststellbremse

 AB1B2C
S48,0 t48,0 t48,0 t48,0 t
120

Sonstige Vermerke:

Der geschlossene Hcceerrs 330 ist eine Neuentwicklung für den geschützten Kraftfahrzeug-Transport. Beide Ladeebenen sind mit Führungsschienen zur Begrenzung seitlichen Verschubs der PKW ausgestattet. 
An den Kurzkuppelstellen sind oben und unten über die gesamte Wagenbreite Überfahrklappen aus gewebeverstärktem Gummi angebracht.
Das vollständig aus Aluminium bestehende Hubdach wird an allen 4 Wagengliedern gleichzeitig bewegt. Gemeinsam mit dem Hubdach werden die beiden Endrampen der oberen Ladeebene verfahren. Für den Zugang des Personals sind beidseitig jeweils zwei untere und obere seitlich verschiebbare Seitentüren vorhanden. Zum Öffnen dieser Türen muss das Hubdach um mindestens 100 mm angehoben werden. Die beiden Stirntüren je Einheitsende sind als zweiteilige Falttüren ausgebildet.
Die Einheiten sind mit einer elektrisch angetriebenen Hydraulikpumpe, einer elektrohydraulischen Steuerung sowie einer Innenbeleuchtung ausgestattet.

 

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit!